Wohlfühlen wie Zuhause

Die Klinik am Waldschlößchen in Dresden verbindet Genesung in wohltuender Atmosphäre mit ausreichend privatem Rückzugsraum

Den Patientinnen und Patienten der Klinik am Waldschlößchen stehen für ihren Aufenthalt über 66 Einzelzimmer und 6 Doppelzimmer zur Verfügung. Jedes dieser Zimmer ist geschmackvoll, modern und ansprechend mit einem eigenen Bad, einem Telefon- und Fernsehanschluss ausgestattet, die in Absprache mit der oder dem Bezugstherapeutin/-en freigeschaltet werden. Außerdem gibt es die Möglichkeit, sich gegen eine Gebühr in das hauseigene LAN einzuwählen.

Auf unserer Privatstation können Sie zwischen zwei Zimmerkategorien, welche sich in den Servicemerkmalen gemäß Wahlleistung Einbettzimmerzuschlag und Zweibettzimmerzuschlag unterscheiden, wählen.

Gemeinsam essen und kochen

In unserer klinikeigenen Küche kümmern sich mehrere KöchInnen, eine Diätköchin, sowie unsere DiätassistentInnen um das leibliche Wohl unserer PatientInnen. Alle Mahlzeiten vom Frühstück bis zum Abendbrot werden direkt bei uns im Haus und stets frisch zubereitet, die Caféteria bietet täglich selbstgebackenen Kuchen an.

Einen Großteil unserer Ware kaufen wir regional ein. Dabei achten wir auf saisongerechte Lebensmittel, die wir der Jahreszeit entsprechend variieren, zum Beispiel in der Spargelzeit, der Pilz- und Kürbissaison. Mittags bieten wir täglich zwei Gerichte zur Auswahl an, wovon eines immer vegetarisch ist. Auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder Allergien können unsere MitarbeiterInnen mit entsprechenden Lebensmitteln oder einem abgeänderten Speiseplan reagieren. Wir achten aber generell darauf, dass bei der Zubereitung unserer Mahlzeiten so wenig wie möglich Zusatzstoffe Verwendung finden.

Zum gemeinsamen Essen treffen sich unsere PatientInnen im Speisesaal der Klinik. Die Einnahme der Mahlzeiten erfolgt in zwei Gruppen, um allen PatientInnen ausreichend Raum geben zu können. Im Gebäude des historischen Waldschlößchens befindet sich außerdem eine Lehrküche, in der unsere PatientInnen unter diätassistentischer Anleitung selbst Speisen zubereiten können.

Anregungen und Wünsche unserer PatientInnen zum Speiseplan sind jederzeit gern gesehen.

Gemütliche Lobby mit Cafeteria

Zwischen den Therapien und in der Freizeit haben unsere PatentInnen die Möglichkeit, sich in der Lobby der Klinik aufzuhalten und dort zum Beispiel Kaffee und Kuchen zu genießen. Abgeschirmte Sitzgelegenheiten schaffen dafür eine gemütliche und angenehme Atmosphäre.

Für die Zubereitung von Kaffee oder Tee zum persönlichen Verzehr gibt es insgesamt vier Patienten-Teeküchen, die jeweils mit einer Mikrowelle, einem Wasserkocher und einem Kühlschrank ausgestattet sind.

Klinikareal

Unser Klinikgelände befindet sich in einem geschützten Bereich des historischen Dresdner Waldschlösschenareals. Der von mehreren Seiten umbaute Innenhof lädt mit seinen Sitzgelegenheiten zum Verweilen ein. Hier kann man im Sommer auch eine Tasse Kaffee oder ein kühles Getränk aus unserer Cafeteria genießen. Wer mag, kann einmal wöchentlich über den Wochenmarkt schlendern, der direkt am Klinikgelände aufgebaut wird. In direkter Nähe befindet sich außerdem ein kleiner Bäcker sowie eine Poststelle.