Alle hier erhobenen Daten werden in unserem Verantwortungsbereich entsprechend den Vorschriften der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und in Übereinstimmung mit den für uns geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen wie das Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) behandelt.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

Klinik am Waldschlößchen
Klaus Dilcher
Sudhausweg 6
01099 Dresden

Telefon: (0351) 658777-0
Fax: (0351) 658777-20
E-Mail: info@klinik-waldschloesschen.de

Zweck der Verarbeitung und Dauer der Speicherung von Daten

Zweck der Verarbeitung von Daten ist das Betreiben einer Website mit Informationen zu unseren Dienstleistungen, zu unserem Unternehmen sowie der Darstellung und dem Angebot von Dienstleistungen zu diesen Themen.

Sofern nicht anders benannt, werden die Daten nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit handels-, steuer- oder verwaltungsrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Speicherdauer zu bestimmten Daten bis zu 10 Jahren betragen.

Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten

  • die anonymisierte IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • vom anfordernden Rechner gewünschte Zugriffsmethode/Funktion
  • vom anfordernden Rechner übermittelte Eingabewerte (z.B. Dateiname)
  • Zugriffsstatus des Web-Servers (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, Kommando nicht ausgeführt, etc.)
  • URL, von der aus die Datei angefordert/die gewünschte Funktion veranlasst wurde
  • Browser-Kennung

Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen, da die IP-Adresse nicht gespeichert bzw. anonymisiert wird. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Zusätzlich verwenden wir die Daten zur Identifikation und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffsversuche und Zugriffe auf den Web-Server. Die Daten werden sonst nur zur Erstellung anonymisierter Zugriffsstatistiken zur Optimierung des Webangebots verwendet. Zugriffsprofile werden nicht erstellt. Die protokollierten Daten werden für die Dauer von 26 Wochen gespeichert und dann gelöscht, es sei denn, ein erkannter Web-Angriff führt zu einer zivil- oder strafrechtlichen Verfolgung des Angreifers.

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können oder informieren Sie sich unter http://www.allaboutcookies.org/ge/cookies-verwalten/. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Soweit Sie uns durch Ihre Browsereinstellungen oder Zustimmung die Verwendung von Cookies erlauben, können folgende Cookies auf unseren Webseiten zum Einsatz kommen:

Soweit diese Cookies (auch) personenbezogene Daten betreffen können, informieren wir Sie darüber weiter unten.

Hinweise zur neuen Datenschutzgrundverordnung

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Kontaktformular

Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Google Analytics

Unsere Webseite setzt Google Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“). Google Analytics setzt „Cookies“ ein, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite, z.B.:

  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • angeklickte Bereiche der Seite
  • Dauer des Besuchs unserer Seite
  • verkürzte IP-Adresse
  • Land
  • ungefährer Standort
  • Technische Informationen zum Internetanbieter/Browser/Bildschirmauflösung/Betriebssystem
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)

werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dieser garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

In unserem Auftrag wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern oder die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Webseite und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Wir haben mit Google einen Direktkundenvertrag zur Verwendung von Google Analytics abgeschlossen, indem wir den “Zusatz zur Datenverarbeitung” in Google Analytics akzeptiert haben: https://support.google.com/analytics/answer/3379636?hl=de&utm_id=ad

Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, Daten aus Double-Click-Cookies, GA Audiences, Google Tag Manager und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Der Einsatz von Google Analytics erfolgt gemäß unserem berechtigten Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot als auch unsere Werbung zu optimieren. Sofern eine Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, welche jederzeit widerrufbar ist.

Weitere Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen von Google Analytics:
http://www.google.com/analytics/terms/de.html
Sowie in der Datenschutzerklärung von Google Analytics:
http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html

Google Tag Manager

Unsere Webseite setzt den Google Tag Manager ein, einen Dienst der Google LLC („Google“) 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Der Google Tag Manager ermöglicht es uns Webseiten-Tags über eine Oberfläche verwalten zu können. Hierbei werden in der Regel keine personenbezogenen Daten erfasst.

Die vom Google Tag Manager ausgelösten anderen Tags können ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Der Google Tag Manager greift allerdings nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

Der Einsatz vom Google Tag Manager erfolgt gemäß unserem berechtigten Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot als auch unsere Werbung zu optimieren. Sofern eine Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, welche jederzeit widerrufbar ist.

Weitere Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen und den FAQs vom Google Tag Manager:
https://www.google.com/intl/de/tagmanager/faq.html
https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html

Sowie in der Datenschutzerklärung von Google:
https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Google Ads

Wir nutzen auf unserer Webseite das Angebot von Google Ads, einen Dienst der Google LLC („Google“) 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, um mit Hilfe von Werbemitteln (sogenannten Google Ads) auf unsere Angebote aufmerksam zu machen.

Hierfür werden durch Google sogenannte „Ad Server-Cookies“ verwendet, welche durch bestimmte Parameter, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer zur Erfolgsmessung genutzt werden. Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangen, wird von Google Ads ein Cookie auf Ihrem Endgerät gespeichert. Dieses Cookie verliert in der Regel nach 30 Tagen seine Gültigkeit und soll nicht dazu dienen, Sie persönlich zu identifizieren. Zu diesem Cookie werden in der Regel Analyse-Werte wie die Unique Cookie-ID, die Anzahl der Ad Impressions pro Platzierung, die letzte Impression sowie die Opt-out-Informationen, dass Sie ggf. nicht mehr angesprochen werden möchten, gespeichert.

Diese Google Cookies ermöglichen es Google, Ihren Internetbrowser eindeutig wiederzuerkennen. Sofern Sie bestimmte Seiten der Webseite eines anderen Ads-Kunden besucht und das auf Ihrem Computer gespeicherte Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und der entsprechende Ads-Kunde erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und dadurch auf diese Seite weitergeleitet wurden.

Jedem Ads-Kunden wird von Google ein anderes Cookie zugeordnet. Durch die Google Ads Cookies können Sie somit nicht durch das Besuchen von Webseiten anderer Ads-Kunden nachverfolgt werden. Wir selbst erheben und verarbeiten in den genannten Werbemaßnahmen keine personenbezogenen Daten von Ihnen und erhalten von Google nur statistische Auswertungen zur Verfügung gestellt. Anhand dieser Auswertungen können wir erkennen, welche der von uns eingesetzten Werbemaßnahmen besonders effektiv sind.

Durch die eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine Verbindung mit den Servern von Google auf. Auf die von Google hierbei erhobenen Daten und deren weitere Verwendung haben wir keinen Einfluss. Mindestens jedoch erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben.

In Relation zu den Daten der Werbekampagnen können wir mit Google Ads ermitteln, wie erfolgreich die einzelnen Werbemaßnahmen sind, unsere Webseite für Sie interessanter gestalten sowie unsere Werbe-Kosten fair gestalten. In genannten Funktionen zu Marketing- und Optimierungszwecken liegt ein berechtigtes Interesse von uns an der Verarbeitung der vorstehenden Daten durch Google.

Wenn Sie mit einem persönlichen Google-Account bei einem der Google Dienste eingeloggt sind, kann Google Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich vorher aus Ihrem Google-Account ausloggen. Aber auch dann besteht die Möglichkeit, dass Google Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie das Setzen des Cookies in unserem Cookie-Manager deaktivieren, die Teilnahme an diesem Tracking über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren, die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software unterbinden oder die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://www.google.com/settings/ads/plugin

Weitere Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen von Google:
http://www.google.com/analytics/terms/de.html

Sowie in der Datenschutzerklärung von Google:
https://policies.google.com/privacy?hl=en

Google DoubleClick

Unsere Webseite nutzt die Google Marketing Platform (ehemals DoubleClick), einen Dienst der Google LLC („Google“) 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google DoubleClick setzt hierbei Cookies, um für die Nutzer relevante Anzeigen zu schalten, die Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer die gleichen Anzeigen mehrmals sieht. Hierbei werden in der Regel keine personenbezogenen Daten erfasst. Über eine Cookie-ID erfasst Google, welche Anzeigen in welchem Browser für den Nutzer geschaltet werden und kann so verhindern, dass diese mehrfach angezeigt werden. Daneben kann Google DoubleClick durch die Cookie-IDs sogenannte Conversions erfassen, welche Bezug zu Anzeigenanfragen haben. Dies geschieht zum Beispiel, wenn ein Nutzer eine DoubleClick-Anzeige sieht und später mit demselben Browser die Webseite des Werbetreibenden aufruft und dort etwas kauft. Darüber hinaus ermöglichen uns die eingesetzten DoubleClick Floodlight-Cookies zu verstehen, ob Sie bestimmte Aktionen auf unserer Website durchführen, nachdem Sie eine unserer Anzeigen bei Google oder auf einer anderen Plattform via DoubleClick aufgerufen oder angeklickt haben. Google DoubleClick verwendet dieses Cookie um den Inhalt unserer Webseite zu verstehen mit dem interagiert haben, um Ihnen später gezielte Werbung anzeigen zu können. Durch die oben genannten Funktionen liegt ein berechtigtes Interesse von uns an der Verarbeitung der vorstehenden Daten durch Google vor.

Durch die eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine Verbindung mit den Servern von Google auf. Auf die von Google hierbei erhobenen Daten und deren weitere Verwendung haben wir keinen Einfluss. Mindestens jedoch erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben.

Wenn Sie mit einem persönlichen Google-Account bei einem der Google Dienste eingeloggt sind, kann Google Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich vorher aus Ihrem Google-Account ausloggen. Aber auch dann besteht die Möglichkeit, dass Google Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie das Setzen des Cookies in unserem Cookie-Manager deaktivieren, die Teilnahme an diesem Tracking über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren, die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software unterbinden oder die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://www.google.com/settings/ads/plugin

Weitere Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen von Google:
http://www.google.com/analytics/terms/de.html

Sowie in der Datenschutzerklärung von Google:
https://policies.google.com/privacy?hl=en

Datenübermittlung in die USA

Wir weisen darauf hin, dass unsere Webseite Plugins und Tools von Anbietern aus den USA verwendet. Bei der Verwendung dieser Plugins und Tools ist es möglich, dass personenbezogene Daten von Ihnen, wie z.B. IP-Adresse oder Ihr Surfverhalten an den entsprechenden Anbieter dieser Tools in die USA übermittelt wird.

Die USA gelten derzeit als kein sicherer Drittstaat im Sinne der DSGVO. US-Behörden können von amerikanischen Unternehmen eine Herausgabe personenbezogener Daten verlangen, wogegen Sie nicht gerichtlich vorgehen können. Es ist daher nicht restlos auszuschließen, dass Ihre Daten von US-Behörden verarbeitet und dauerhaft gespeichert werden.

Datenschutz im Bewerbungsprozess

Wir bieten auf unseren Internetseiten freie Stellen an, auf die Sie sich bewerben können. Zusätzlich zu den hier genannten Datenschutzerklärungen, gelten dafür folgende Bestimmungen:

Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Wenn Sie uns im Rahmen des Bewerbungsprozesses personenbezogene Daten mitteilen, werden diese zur Erhebung, Verarbeitung und / oder Nutzung in folgende Datenarten und Datenkategorien eingeteilt:

  • Personendaten (bspw. Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Adresse)
  • Kommunikationsdaten (bspw. Telefonnr., E-Mail-Adresse)
  • Auskunftsangaben (die wir bspw. von Dritten wie früheren Arbeitgeber einholen, sofern diese uns mitgeteilt werden)
  • Daten über die Beurteilung und Bewertung im Bewerbungsverfahren
  • Daten zur Ausbildung und zum bisherigen beruflichen Werdegang (bspw.  Schule, Berufsausbildung, Studium, Promotion, Zeugnisse)
  • Angaben zu sonstigen Qualifikationen (z.B. Sprachfertigkeiten, PC-Kenntnisse, ehrenamtliche Tätigkeiten)
  • Bewerbungsfoto
  • Angaben zum Gehaltswunsch
  • Bewerbungshistorie

Nutzung und Weitergabe der personenbezogenen Daten

Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung für die ausgeschriebene Stelle. Von Ihren personenbezogenen Daten erhalten nur Personen Kenntnis, die in den Bewerbungsprozess involviert sind. Alle mit der Datenverarbeitung betrauten Mitarbeiter sind verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu wahren. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben in die Datenweitergabe eingewilligt oder wir sind aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen zu einer Datenweitergabe verpflichtet.

Aufbewahrung und Löschung der Daten

Innerhalb von sechs Monaten nach Abschluss des konkreten Bewerbungsverfahrens werden Ihre Daten automatisch gelöscht. Dies gilt nicht, sofern gesetzliche Bestimmungen einer Löschung entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Einschränkung, Löschung, Beschwerde und Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an die verantwortliche Stelle (Kontaktdaten siehe oben).

Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Gemäß Art. 77 DSGVO können Sie sich bei einer Aufsichtsbehörde beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt. Weitere Informationen zur Beschwerde finden Sie bei der Aufsichtsbehörde unter https://www.saechsdsb.de/anfragen-und-beschwerden

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen zum Datenschutz

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an uns (Kontaktdaten siehe oben).

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt und wurde nachträglich bearbeitet.